Wählen Sie Leggings für das Fitnessstudio

Por Jyoko

Die Kleidung, die Sie zum Training tragen, kann wichtiger sein als jeder andere Aspekt Ihrer Garderobe. Während ein vorübergehender modischer Fauxpas Ihnen vielleicht Unbehagen bereitet, kann das Tragen der falschen Trainingskleidung Ihre Leistung beeinträchtigen und sogar zu Verletzungen führen. Bei der Auswahl von Trainingsleggings sollten Sie auf Passform und Funktionalität achten und den passenden Stil für die Aktivitäten wählen, an denen Sie teilnehmen möchten.

Entscheiden Sie sich bei anstrengenden Aktivitäten für Kompressionsmodelle.

Kompressionskleidung besteht aus dicht gewebten Materialien, die die Durchblutung der Beine verbessern. Bei intensivem Training wie Kickboxen oder Laufen kann sie helfen, die Steifheit nach dem Sport zu lindern.

Kompressionsleggings sind möglicherweise nicht notwendig, wenn Sie kein hochintensives Training absolvieren, da sie im Allgemeinen teurer sind.

Außerdem lassen sie die Muskeln in Ihren Beinen straffer und definierter erscheinen. Wenn Geld keine Rolle spielen würde, könnten Sie sich aus diesem Grund für sie entscheiden.

Für Yoga sollten Sie passende Leggings kaufen.

ropa gym mujerWenn Sie Ihre Leggings in erster Linie zum Yoga tragen wollen, brauchen Sie vielleicht keine Kompressionsleggings, und vielleicht empfinden Sie Kompressionsleggings sogar als lästig. Wählen Sie jedoch ein passendes Modell, das Ihre Poren nicht verstopft.

Der hintere Teil der Leggings sollte nicht durchsichtig sein, wenn sie über den Po gezogen wird, weil Sie sich beim Yoga vielleicht mit dem Po in der Luft bücken. Vergewissern Sie sich daher vor dem Kauf einer Leggings, dass Sie sich bücken können, ohne mehr zu zeigen, als Sie wollen.

Wenn Sie lockere Kleidung tragen, die Ihre Körperhaltung verdeckt, kann Ihr Yogalehrer Ihre Form vielleicht nicht überprüfen, aber wenn Sie passende Leggings tragen, kann er das.

Außerdem erfordern einige Yogapositionen, dass Sie Ihr Bein halten oder einen Fuß auf dem anderen balancieren. Wenn Sie weite Kleidung tragen, kann dies eine Herausforderung sein.

Auch wenn sie gut sitzen sollten, dürfen Yoga-Leggings nicht zu eng oder einschränkend sein. Wählen Sie Kleidung aus atmungsaktivem Material und mit einem elastischen Bund, der nicht einschnürt.

Wählen Sie eine lockerere Passform, wenn Sie Bewegungsfreiheit brauchen.

Eine lockere Passform ist von Vorteil, wenn Sie Ihre Trainingsleggings beim Gewichtheben, Wandern, Klettern oder bei anderen Aktivitäten tragen möchten, bei denen Ihre Bewegungsfreiheit wichtig ist.

In locker sitzenden Leggings können Sie sich freier bewegen, ohne sich Gedanken über eine mögliche „Kleiderschrankfehlfunktion“ machen zu müssen.

Sie möchten nicht, dass Ihre Leggings Ihre Bewegungsfreiheit einschränken oder Sie bei Aufgaben, die schnelle Bewegungen erfordern, einschränken.

Außerdem sehen locker sitzende Leggings für diese Art von Aktivitäten möglicherweise besser aus. Denken Sie daran, dass „locker“ oder „entspannt“ nicht immer gleichbedeutend mit „ausgebeult“ ist. Unbequeme oder zu große Hosen können zu Stolperfallen werden und zu ernsthaften Problemen führen.

Wählen Sie eine Zeit, zu der Sie trainieren.

ropa gymDie Wahl der Kleidung und des Gewichts kann von der Tageszeit beeinflusst werden, zu der Sie trainieren wollen. Wenn Sie draußen trainieren, kann auch die Jahreszeit eine Rolle spielen.

Wenn Sie draußen laufen oder trainieren wollen, kann die Tageszeit die Wahl der Farben beeinflussen. Sie sollten hellere Farben oder Leggings mit reflektierenden Streifen oder Aufnähern tragen, wenn Sie bei schlechten Lichtverhältnissen draußen trainieren wollen.

Wenn Sie tagsüber in der prallen Sonne trainieren, sollten Sie auch auf Schwarz verzichten, da es Ihnen sonst zu heiß wird.

Wenn Sie in der kälteren Jahreszeit draußen joggen oder trainieren, brauchen Sie ein schwereres Material, das den Schweiß von Ihrem Körper ableitet.

Wenn Sie jedoch in einer heißeren Gegend trainieren, müssen Sie leichte, atmungsaktive Kleidung tragen, die nicht stark auf der Haut drückt.

Wenn Sie draußen in einer feuchten Region trainieren oder an Aktivitäten wie Hot Yoga teilnehmen, bei denen Sie sich in einer wärmeren, feuchteren Umgebung aufhalten müssen, sind atmungsaktive, leichte Textilien ebenfalls unerlässlich.

Entscheiden Sie, wo Sie Ihre Trainingsleggings am häufigsten tragen werden.

Wenn Sie Ihre Leggings nur im Fitnessstudio tragen wollen, sollten Sie ein anderes Paar wählen als wenn Sie sie auch anderswo tragen wollen.

Wenn Sie Ihre Leggings auch außerhalb des Fitnessstudios oder bei Besorgungen tragen möchten, werden Sie sich wahrscheinlich für ein vielseitigeres, dezentes Modell entscheiden, z. B. eine einfarbige, neutrale Farbe.

Aber wenn du ins Fitnessstudio gehst, sind dir große, auffällige Logos und wilde Muster vielleicht egal. Wenn du deine Leggings in der Öffentlichkeit tragen willst, kannst du auch die Dicke des Stoffes und die Passform wählen. Was im Yogastudio oder im Fitnessstudio funktioniert, ist vielleicht nicht die beste Wahl für das Büro oder ein schickes Abendessen.

También te puede interesar

Deja un comentario