Ideale Modekleidung für diesen Frühling 2022

Por Jyoko

Was ist der angenehmste Aspekt des Wechsels von einer Saison zur nächsten? Den Kleiderschrank gegen Kleidung auszutauschen, die man schon seit Monaten aufbewahrt hat. Es macht auch Spaß, die eigene Kollektion zu erneuern und neuen Trends zu folgen, und es gibt viele, die man im Frühjahr 2022 tragen kann.

Es kann schwierig sein, Frühlings-Ensembles zusammenzustellen, die man immer wieder tragen möchte, vor allem, wenn es so viele unglaubliche Looks auf dem Laufsteg, auf dem roten Teppich und auf Instagram gibt.

Trends für die Frühjahrsmode

Hier ist eine Liste der Modetrends für diese Frühjahrssaison

Prairiecore

Prairiecore ist von den Erfahrungen der amerikanischen Pioniere und dem Leben in der Prärie inspiriert. Wie die amerikanischen Pioniere findet diese Ästhetik ihre Stärke in der Unabhängigkeit und im Experimentieren mit Neuem, wobei sie sich von der Vergangenheit beeinflussen lässt. Die Mode wird in zwei Kategorien eingeteilt: klassisch und modern. Prairiecore entstand als Auswuchs der Hippie-/Blumenkinderbewegung in den 1970er Jahren aus dem amerikanischen Bohemian-Stil.

Bauchtaschen

moda primaveraEine Gürteltasche ist ebenso weit verbreitet wie ein Rucksack, ein Turnbeutel, eine Prestige-Tasche oder eine Crossbody-Bag. Eine Gürteltasche ist, einfach ausgedrückt, funktionell, weshalb sie ein so erstaunliches Comeback erlebt hat, ähnlich wie das aktuelle Crocs-Revival. Sie ist ein absolutes Muss, wenn man sie komplett freihändig trägt.

Latzhose

Latzhosen aus Denim sind unglaublich attraktiv und sehen an Damen großartig aus. Latzhosen gehören zu den Kleidungsstücken, die immer wieder aus der Mode zu kommen scheinen. Denim-Overalls sind einfach zu stylen – sie ähneln in dieser Hinsicht den Jeans -, aber ihr unverwechselbares, unorthodoxes Design könnte sie schwierig erscheinen lassen.

Mikro-Minis

Sie wissen sicher, dass der winzige Micro-Rock das Must-Have der Saison ist. Dieser leichte Trend hat sich seit seiner Bekanntgabe auf der Fashion Week im September 2021 stark weiterentwickelt.

Mehr Metallic

Metallic-Disco-Hosen werden bei den Top-Influencern im Internet immer beliebter. Wenn Sie die 1980er Jahre erlebt haben, als schulterlange Röcke und Jacken mit Metallic beschichtet waren, fürchten Sie vielleicht ihr Wiederauftauchen. Es gibt jedoch Möglichkeiten, Ihrem inneren Disco-Girl zu frönen, ohne wie eine Silvesterdekoration auszusehen, von 60er-Jahre-inspirierten, raffinierten Metallic-Handtaschen über schicke Kleider bis hin zu Sportbekleidung.

70er-Jahre-inspirierte Fransen

Die Mode der 1970er Jahre erlebt ein Comeback. In letzter Zeit haben Prominente und Mode-Influencer einen 70er-Jahre-Look in ihre Kleidung integriert. Das Timing hätte nicht besser sein können, denn der Sommer ist für seine leuchtenden Farben und Muster berühmt.

Die 1970er Jahre waren bekannt für ihre lebhaften und auffälligen Muster. Da schmale Jeans in Ungnade gefallen sind, tendieren die meisten Fashionistas zu den fließenden und ausladenden Silhouetten der 1970er Jahre.

Maximale Ensembles

Falls Sie den Begriff nicht kennen: Maximalismus ist definiert als „die Ästhetik des Überflusses“. Seit den 1960er Jahren, als ausgefallene Muster in Mode waren, ist der Maximalismus-Trend dazu da, das Beste aus jeder Farbe und jedem Design herauszuholen.

Um sich maximalistisch zu kleiden, muss man an „mehr ist mehr“ glauben und schlichte, minimalistische Designs und Kombinationen vermeiden.

Fallschirmhosen

Die Fallschirmhose ist sowohl bequem als auch stilvoll, wenn sie mit einem Korsett oder einem Crop-Top kombiniert wird. Für den ultimativen Cool-Girl-Style tragen Sie ein Paar Fallschirmhosen, um Ihre Beine zu verlängern.

También te puede interesar

Deja un comentario