Ideale Haarschnitte für Ihr Gesicht:

Por Jyoko

Frauen haben eine sehr enge Beziehung zu ihren Haaren, da sie für die Umrahmung des Gesichts verantwortlich sind und ihnen automatisch eine straffende, verjüngende und schmeichelnde Wirkung verleihen. Ein schlechter Haarschnitt kann sie altern lassen, sie müde, schäbig oder unprofessionell aussehen lassen.

Auch wenn nichts in Stein gemeißelt ist und Sie sich beim Friseur einen individuellen, auf Ihren Lebensstil und Ihren Geschmack zugeschnittenen Schnitt erstellen lassen können, gibt es doch Standardschnitte, die zu verschiedenen Gesichtstypen passen, die hier aufgelistet sind:

Längliches Gesicht: Es ist eine der häufigsten Physiognomien, Frauen mit diesem Gesicht haben in der Regel sehr ausgeprägte Züge, dünne und kantige Gesichter, was gesucht wird, ist, um Volumen in das Gesicht zu bringen und die Silhouette zu stilisieren, so werden halbe Mähnen empfohlen, Grafilados, lange Pony, nie entdecken Schläfen. Stylisten arbeiten in der Regel mit Lobs, Bobs und quadratischen Schnitten bis zum Kinn, und wenn die Kundin langes Haar haben möchte, wird die Länge im hinteren Bereich beibehalten und das vordere Haar wird rasiert, weich und gestuft, um Dimensionen hinzuzufügen.

Schnitte wie der von Jessica Chastain, Alexa Chung oder der beliebten Sarah Jessica Parker sind genau das Richtige. Ihr Stylist kann mit einem seitlichen Pony und mit Strähnchen und Baby Lights spielen, um zu leuchten und Volumen hinzuzufügen.

Quadratisches Gesicht: Breites Kinn und Stirn, kantiger und starrer Kiefer, die Schnitte sollen das Gesicht weicher machen, es noch zarter und romantischer erscheinen lassen, es ist ein Gesicht, das Pony zulässt, in Vorhang oder weich, nicht dick oder gerade. Die Mähne kann lang und gewellt sein, um dem Gesicht Volumen zu verleihen und es weicher erscheinen zu lassen. Claire Danes und Olivia Wilde sind zwei Looks, die schmeichelhaft sein können, von romantischen langen Wellen bis zu Pixies mit Volumen am Scheitel und Seitenpony.

Runde Gesichter: hohe Wangenknochen, voluminöses und abgerundetes Kinn, Selena Gomez, Emma Stone und Cameron Diaz sind drei der bekanntesten Gesichter in diesem Stil, die alle sehr unterschiedliche Looks durchlaufen haben, aber die schmeichelhaftesten sind halblange Haare in Schichten, mit wenig Volumen, gerade und lange Haare, die das Gesicht verlängern. Ein dicker Pony und ein Vorhangpony sind nicht zu empfehlen.

Ovales Gesicht: Da es symmetrischer und harmonischer ist, können die Trägerinnen mit vielen Frisuren spielen.

Dreiecksgesicht: Ein markanteres Kinn und eine ausgeprägtere Kieferlinie lenken die Aufmerksamkeit auf die Schläfen und die Wangenknochen mit Pony, Wellen und Lagen. Lassen Sie sich von Looks wie Jennifer Love Hewitt oder Anne Hathaway inspirieren.

Es ist wichtig, dass Sie sich mit Ihrem Stylisten über Ihren Lebensstil, Ihre Frisur, Ihre Pflegeroutine, das Waschen und das Styling klar werden, denn das ist der wahre Triumph eines Haarschnitts. Denken Sie daran, dass der Effekt, der im Salon in den Händen eines Profis erzielt wird, nicht derselbe ist wie die Pflegeroutine, die Sie zu Hause haben. Um Enttäuschungen zu vermeiden, ist es am besten, genau zu wissen, was Sie suchen, und sich immer in die Hände von Experten zu begeben.

Manchmal muss man mehr investieren, um sicherzustellen, dass die Ergebnisse den Erwartungen entsprechen. Informieren Sie sich also gut über den Ruf des Salons und des Stylisten und nehmen Sie Referenzen zu Ihren Wünschen mit, indem Sie dem Fachmann mit Einfühlungsvermögen und Offenheit zuhören.

También te puede interesar

Deja un comentario