Frühjahr-Sommer-Trends, die man nicht verpassen sollte

Por Jyoko

Der Sommer kann für uns nicht früh genug kommen! Endlich wieder die Wärme der Sonne auf der Haut spüren, an den See fahren und sich in weniger schwere und atmungsaktive Kleidung kleiden. Aber wer von uns fühlt sich nach den langen Wintermonaten nicht so? Wir haben das Glück, schon jetzt den Frühling und Sommer 2022 planen zu können, und haben uns bereits mit Sommerkleidung eingedeckt. Unser Team von Modeexperten hat eine Liste mit den 10 wichtigsten Trends für die kommende Saison zusammengestellt. So viel vorweg: Die neu erschienenen Muster und Farbtöne machen die Vorfreude auf den Sommer umso größer.

DENIM

Im Frühjahr und Sommer 2022 wird Denim in der Modewelt ganz groß geschrieben. Die Blautöne, die jetzt im Trend liegen, sollten in mindestens einem Teil Ihrer Garderobe zu finden sein, egal ob Jeans, Rock, Jacke, Kleid oder Oberteil. Denim-Designs sind der perfekte Abschluss für jeden stilvollen Freizeitlook, können aber auch für das Büro getragen werden.

SCHATTEN VON PINK

In dieser neuen Saison stehen Farben, die die Stimmung heben und verbessern, im Mittelpunkt, und ein Farbton darf dabei nicht fehlen: Rosa. Der Farbton der weiblichen Stärke ist nichts für Schüchterne, denn er zieht alle Blicke auf sich. Greifen Sie zu den zarteren Rosatönen, die jetzt ebenso in Mode sind, wenn Sie sich der Farbe sanft nähern wollen. 

BRETON STRIPES

Möchten Sie, dass Ihr Kleiderschrank einen Hauch von maritimer Urlaubsstimmung verbreitet? Mit den so genannten bretonischen Streifen zieht er schnell ein und erobert ihn! Sie sind das Symbol französischer Eleganz schlechthin und finden sich häufig auf Hemden. Bretonische Hemden galten früher als unverzichtbare Kleidungsstücke für Mitglieder der französischen Marine. Doch seit Coco Chanel die maritim gestreiften Hemden auf den Laufsteg brachte, sind diese Hemden in der Mode in Ungnade gefallen und werden nicht mehr benötigt. In diesem Jahr kehren die bretonischen Streifen triumphal auf die Modeszene zurück.

ROMANZ

Im Frühjahr und Sommer 2022 ist es an der Zeit, sich von seiner zarten und femininen Seite zu zeigen. Der romantische Stil ist schließlich einer der wichtigsten Trends des Frühjahrs! Elemente wie filigrane Blumenmuster, Stickereien, Rüschen und Spitze kommen in der warmen Jahreszeit ins Spiel und machen das Jahr für uns noch angenehmer.

BLUMENPRINZEN

moda veranoKein anderer Druck passt so gut zum Frühling und ist gleichzeitig so klassisch wie der Blumendruck! Blumendessins sollen den Neubeginn symbolisieren und viel Optimismus ausstrahlen, wie die VOGUE schreibt. Ob zierliche Millefleurs oder großflächige Blumen im exotischen Stil: Blumendrucke sind gerade deshalb so beliebt, weil es sie in so vielen verschiedenen Varianten gibt.

KLEIDER

Ohne Kleider wäre der Sommer nicht derselbe. Sie sind ziemlich unkompliziert und sorgen immer für einen guten Auftritt. Kleider, die unten etwas ausgestellt sind, wie Hemdblusenkleider und Maxikleider, sind in dieser Saison sehr angesagt. Für die Frühjahr/Sommer-Saison 2022 sind vor allem Kleider aus Stoffen wie Baumwolle, Leinen und Viskose sehr gefragt.

PASTELLFARBEN

Hellblau, Mintgrün, Zitronenschmetterlingsgelb und Pastellrosa sind einige unserer Lieblingsfarben, von denen wir nicht genug bekommen können. Versüßt wird uns der Sommer durch Töne, die an Eiscreme erinnern und jedem Outfit im Handumdrehen eine zusätzliche Portion Leichtigkeit und Lebendigkeit verleihen. „Peach Blush“, ein pudriger Pfirsichton, der zu unserer Sommerbräune passt, ist die Farbe, von der in dieser Zeit alle zu schwärmen scheinen.

También te puede interesar

Deja un comentario