Erstes Vorstellungsgespräch, was soll ich anziehen?

Por Jyoko

Wir wissen, dass ein guter Eindruck bei einem Vorstellungsgespräch, unabhängig von der Branche oder dem Wirtschaftszweig, entscheidend ist.

Dabei geht es nicht nur darum, Modetrends zu folgen, sondern vor allem darum, professionell auszusehen, Kleidung in unserer Größe zu tragen, die perfekt gebügelt und sauber ist und die Vertrauen und Sicherheit ausstrahlt.

Wenn Sie sich nicht wohlfühlen, zu eng sind oder so tun, als wären Sie jemand anderes, wird Ihr Personalverantwortlicher das bemerken, und das ist kontraproduktiv. Denken Sie auch daran, dass der Stil eine Möglichkeit ist, zu sagen, wer wir sind, ohne darüber sprechen zu müssen.

In diesem Briefing stellen wir die besten Tipps zusammen, die Modeexperten empfehlen, damit Sie ein Outfit zusammenstellen können, das der angestrebten Stelle würdig ist.

Kennen Sie die Branche und die Kleiderordnung des Unternehmens, bei dem Sie sich bewerben.

Vielleicht kennen Sie die Unternehmenskultur nicht genau, aber vielleicht geben Ihnen die Bilder in den sozialen Netzwerken oder die Art und Weise, wie sich die Mitarbeiter präsentieren, wertvolle Hinweise für die Zusammenstellung Ihres Outfits. Wenn es sich um eine Stelle im Finanz-, Bank- oder Wirtschaftsbereich handelt, ist es wahrscheinlicher, dass die Kleiderordnung eher korporativ, formell und nüchtern ist, als in einer Werbeagentur oder einem kreativen Umfeld wie Coworking-Spaces oder Technologie- und Innovationsunternehmen.

Das ist der erste Schritt. Wenn es sich um eine konservativere Branche handelt, ist es wahrscheinlich, dass ein Workshop, ein maßgeschneiderter Anzug, “Chanel Long”-Kleider, Jacken, Hemden und Blusen in Weiß, Grau oder Marineblau die Norm sein werden. Das Gleiche gilt für Schuhe: In traditionelleren und geschäftsführenden Umgebungen sind Sandalen in einer Grauzone, in der sie nur selten erlaubt sind. Um ein “Modeverbrechen” zu vermeiden, sollten Sie geschlossene Schuhe mit mittlerem Absatz – dünn oder dick – in dunklen Farbtönen tragen, die perfekt poliert und sauber sind. Pumps, Stilettos, Mary Janes oder Pumps sind am besten geeignet, es sei denn, Sie können Slipper, Mokassins oder “männlichere” Turnschuhe tragen (siehe Anhang).

Wenn Sie ein Kleid tragen, achten Sie auf eine “Chanel”-Länge, ein paar Zehen unterhalb des Knies, mit hautfarbenen Strumpfhosen. Bei formellen Anlässen sind Strümpfe unabdingbar, es sei denn, Sie wissen im Voraus, dass Ihr direkter Vorgesetzter und die anderen Frauen im Raum keine Strümpfe tragen. Aber gehen Sie auf Nummer sicher: nackte Strümpfe in den Sommer- und Frühlingsmonaten, blickdichte schwarze Strümpfe in den kühleren Monaten.

Accessoires und Make-up sollten minimalistisch sein und Ihre Stärken betonen, verwenden Sie keine ausgefallenen Farben, sondern einen einfachen Eyeliner, einen nudefarbenen oder korallenroten Lippenstift.

Achten Sie vor dem Ausgehen auf Ihre Accessoires, vor allem auf Ringe und Armbänder. Wenn sie klirren oder viel Lärm machen, könnten Sie die Aufmerksamkeit von Ihren Worten ablenken und Ihren Gesprächspartner ablenken.

Wenn die Stimmung eher leger ist, können Sie eine dunkle, gerade geschnittene Jeans mit einer grauen, schwarzen oder marineblauen Strickjacke wählen und die Bluse mit Mustern, Punkten, Streifen oder Karos versehen. Halten Sie es sauber und mit wenigen Farbtupfern, aber spiegeln Sie Ihre Persönlichkeit wider. Hier können Sie Peep-Toe-Schuhe oder Keile und Plateaus tragen, wenn Sie in den wärmeren Monaten sind.

Halten Sie das Haar aus dem Gesicht, entweder in einem hohen Pferdeschwanz, einem niedrigen Dutt oder einem halben Pferdeschwanz, damit Sie es nicht ständig richten oder aus dem Gesicht ziehen müssen. Die Nägel sollten gepflegt, dezent lackiert und von mittlerer bis niedriger Länge sein.

Bei der Wahl der Unterwäsche ist es wichtig, dass sie zum Look passt. Nude-Töne oder ein ähnlicher Hautton sind Pflicht, ebenso wie glatte Nähte und flache Stoffe, ohne Aufdrucke oder Spitzen, die unter der Kleidung hervorstechen oder abzeichnen.

Portadocumentos Sicilia

No puedes perderte la oportunidad de hacerte con el maravilloso y delicado portadocumentos SICILIA que JYOKO ha creado pensan...

También te puede interesar

Deja un comentario