Aufsehen erregende Outfits für das Ende des Jahres

Por Jyoko

Auch wenn das Sprichwort besagt, dass Mode das ist, was zu einem passt, so ist es doch wahr, dass wir alle mehr oder weniger den Trends folgen und mit dem Schritt halten wollen, was auf den Laufstegen, in den sozialen Netzwerken und in den Magazinen passiert. Es ist jedoch an der Zeit, den guten Geschmack zu nutzen und bewusst zu wählen, welche dieser Trends wir bevorzugen und in unsere Looks einbauen können, ohne unser Geld in den Geschäften zu lassen und ohne Opfer des Konsumdenkens oder der trendigen und schnellen Mode zu werden.

Hier ist eine Liste von Elementen, die man berücksichtigen sollte, um die Looks zu stehlen und wie ein Modekenner auszusehen.

1.- Transparente: Die beste Art, sexy zu sein, Haut zu zeigen und dabei so diskret oder gewagt zu sein, wie wir wollen. Sie können aus feiner Spitze, Netz, Tüll oder Stoff bestehen. Das Gleichgewicht des Looks einer Femme fatale oder einer sinnlichen Frau wird durch die Farbtöne der Transparenz, die verwendeten Accessoires und das Styling bestimmt.

2.- synthetischer Pelz: Er hat die gleiche Wirkung wie echter Pelz, ohne die Umwelt oder die Tierwelt zu schädigen. Sie werden aussehen wie ein Filmstar und können jeden Look in Sekundenschnelle aufwerten.

3.- Lebendige, neonfarbene oder matte Farben: Lassen wir die düsteren und dunklen Looks zugunsten von sauren und farbenfrohen Tönen beiseite und retten wir ein wenig von der fröhlichen Stimmung der Zeit vor der Pandemie. Wenn Sie sich nicht an einfarbige Looks herantrauen, versuchen Sie es mit Accessoires und Ergänzungen wie Schuhen, Mänteln und Taschen.

4.- was glänzt, ist Metall! Ob Gold-, Silber- oder Kupfertöne, Metallics sind in voller Stärke da. Sie sind nicht mehr nur für die Nacht gedacht und kombiniert mit Denim oder lässigeren Streetstyle-Looks können Sie in der Sonne glänzen.

5.- Der Rhombus ist der PRINT der Saison, von preppy bis sexy, der Rhombus ist die Figur des Jahres 2022.

6.- Dunkle Jeans, Boot Cut, Mom Jeans oder Flared, die Glocken sind zurück.

7.- Ganzkörperbodys, ganz im Stil von Kim Kardashian, aber ja, sie erobern die Laufstege und Straßen. Wählen Sie Stoffe, die sich kräuseln, formen und nicht mehr zeigen, als sie sollten. Versuchen Sie, eine Größe zu wählen, die Ihnen gut passt, und Unterwäsche ohne Nähte oder Falten.

 Mögliche Farbtöne: Lila, Lavendel, Buttercreme, tiefes Kirschrot, Neongelb, Hellblau, kräftiges Mint, Ocker.

Extralange Ärmel, die sich sehen lassen können, sind immer noch im Trend. Wenn Sie Strickwaren bevorzugen, werden Strick und alles, was damit zu tun hat, in erdigen oder warmen Tönen stark bleiben.

Samt, glänzend und kombiniert mit Tüll oder Spitze und Transparenzen sind ein MUSS für einen avantgardistischen Look, den Sie mit legeren Kleidungsstücken auflockern und mit stattlichen Accessoires aufpeppen können.

 Maßgeschneiderte Anzüge sind angesagt, ebenso wie zwei- oder dreiteilige Sets, die zueinander passen. Auch Cut-Outs, asymmetrische Schnitte und unterschiedliche Längen sind angesagt.

Unser letzter Tipp: Haben Sie Spaß bei der Auswahl der Trends, kombinieren Sie mit Dingen, die Sie bereits in Ihrem Kleiderschrank haben, und wenn Sie sich überladen fühlen, entfernen Sie einige Accessoires, bevor Sie das Haus verlassen.

También te puede interesar

Deja un comentario