5 Tipps für ein natürliches Make-up

Por Jyoko

Wenn es etwas gibt, das wir alle mit unserem Make-up erreichen wollen, dann ist es, es so aussehen zu lassen, als wäre es gar nicht da. Deshalb gibt es den Trend des natürlichen Make-ups schon seit einigen Jahren. Aber das ist natürlich viel leichter gesagt als getan, denn es ist nicht einfach, diesen Look zu erreichen, aber mit diesen Tipps hast du alles, was du dafür brauchst.

Wenn du also so aussehen willst, als hättest du dir gerade das Gesicht gewaschen und du würdest toll und ohne Makel aussehen, dann sind diese Tipps genau das Richtige für dich, um diesen unglaublichen Stil zu perfektionieren, denn die Wahrheit ist, dass du kein auffälliges und glamouröses Make-up brauchst, um im Alltag schön auszusehen.

  1. CONCEALER

Das Herzstück eines jeden natürlichen Make-up-Looks ist definitiv der Concealer, der einen riesigen Unterschied macht, wenn es darum geht, Unvollkommenheiten, Augenringe und Falten aller Art zu kaschieren. Deshalb ist es bei diesem Make-up-Stil wichtig, in einen hochwertigen Concealer zu investieren, der jedoch dezent und unauffällig ist.

Denken Sie daran, die verschiedenen Schattierungen und Temperaturen der Abdeckstiftfarben zu erkunden, die zu Ihrem Hautton und der Art der Unvollkommenheiten, die Sie kaschieren möchten, passen, denn es ist nicht dasselbe, Rötungen kaschieren zu wollen, wie Tränensäcke zu verbergen.

Auch die Textur ist wichtig: Es gibt Abdeckstifte, flüssige Abdeckungen und sogar Abdeckungen mit Highlighter. Um das richtige Produkt zu finden, gehen Sie am besten in ein Fachgeschäft, wo Sie sich von Experten beraten lassen und die verschiedenen Produkte auf Ihrer Haut ausprobieren können, bevor Sie sie kaufen.

  1. HAUTPFLEGE

Die goldene Regel beim natürlichen Make-up lautet: Je besser Ihre Haut ohne Make-up aussieht, desto einfacher ist es, einen natürlichen Look ohne viel Produkt zu erreichen. Bevor Sie also in teure Foundations investieren, sollten Sie sich darum kümmern, den Zustand Ihrer Haut zu verbessern, damit Sie eine viel einfachere Grundlage für Ihre Arbeit haben.

Das bedeutet, dass Sie eine auf Ihren Hauttyp abgestimmte Pflegeroutine mit Peelings, Feuchtigkeitscremes, Masken und natürlich viel Wasser und guter Ernährung anwenden sollten. All das wird es Ihnen erleichtern, ein natürliches Make-up zu erzielen.

  1. CREMES FÜR ALLES

Wenn es eine Sache gibt, die einen großen Unterschied bei einem natürlichen Make-up-Look ausmacht, dann ist es die Präsentation des Produkts, da alle Puder dazu neigen, künstlich zu wirken und nicht dazu beitragen, den Look der nackten Haut zu erreichen. Daher sollten alle möglichen Produkte Cremes sein, die sich perfekt an Ihren Hautton anpassen.

  1. HELLE AUGENBRAUEN

Ein Element, das einen natürlichen Make-up-Look definitiv ruinieren kann, sind schwere, schwere Augenbrauen, die überhaupt nicht natürlich aussehen. Auch wenn du nicht das Privileg hast, volle, buschige Augenbrauen zu haben, die schon von Natur aus toll aussehen, solltest du dich für einen leichten Augenbrauen-Look entscheiden.

Sie können sie auffüllen, aber immer mit leichten Linien, die wie natürliche Augenbrauen aussehen, und niemals mit einem schweren und deckenden Produkt. Denken Sie auch daran, dass der Farbton des Produkts, das Sie für Ihre Augenbrauen verwenden, etwas heller sein sollte als der Farbton Ihrer Haare, falls diese dunkel sind. Ist Ihr Haar hingegen sehr hell, können Sie für Ihre Augenbrauen bis zu zwei Nuancen darüber wählen.

  1. FLÜSSIGE GRUNDLAGE

Die Grundierung sollte leicht sein und vorzugsweise nur die problematischsten Gesichtspartien abdecken, ohne das ganze Gesicht zu bedecken, wobei sie natürlich verblendet werden sollte, um ein einheitliches Aussehen zu erzielen, ohne die Stellen zu zeigen, an denen Grundierung vorhanden ist und an denen nicht. Die Wahl des richtigen Farbtons ist sehr wichtig. Es gibt Foundations mit einem Unterton für kühle Haut, die zu Rosa tendiert, während der gelbe Unterton für warme oder gebräunte Haut geeignet ist.

Wir hoffen, dass unsere Tipps Ihnen helfen, den natürlichen Look zu erreichen, den Sie sich wünschen, und vor allem das Selbstvertrauen zu gewinnen, Ihre natürliche Schönheit zu zeigen. Vergessen wir nicht, dass Make-up ein Accessoire ist, mit dem wir unsere schönen Seiten betonen, und keine Maske, um sie zu verbergen.

También te puede interesar

Deja un comentario